Trotz Stillstand stimmt das erste Quartal zuversichtlich

Stellungnahme der Messe Luzern AG vom Dienstag, 6. April 2021

Das im Oktober 2020 verhängte Messeverbot hat uns schwer getroffen. Eine erneute Absage-Welle, welche auch die Luga betraf, sowie ein Umsatzrückgang von rund 95 Prozent waren die Folge. Die angespannte finanzielle Lage konnten wir aber dank verschiedenen Faktoren dahingehend entlasten, dass der Betrieb der Messe Luzern AG bis im Herbst 2021 sichergestellt ist.

Erfolgreiche digitale Ergänzungen

Damit unsere Aussteller trotz abgesagten Messen mit potenziellen Kunden in Kontakt kommen, haben wir unsere digitalen Lösungen weiterentwickelt. Im Rahmen unserer Möglichkeiten haben wir mit unseren bestehenden Konzepten digitale Veranstaltungen organisiert. So konnten die «Hardware digital» und die «appli-tech digital» ganze Branchen mobilisieren und die «Zebi digital» durfte über 20'000 Nutzer verzeichnen. Diese drei Veranstaltungen haben gezeigt, dass wir mit digitalen Angeboten unser Publikum sehr gut erreichen. Diese Formate werden unsere Geschäftstätigkeit aber nicht ersetzen. Sie waren einen nächsten Schritt, um in Zukunft unsere Messen mit digitalen Kanälen zu ergänzen.

Bedürfnis nach dem persönlichen Treffen

Um auch eine Alternative für die abgesagte Luga zu bieten, prüften wir einen digitalen Frühlingsmarktplatz vom 30. April bis 9. Mai 2021. In den vielen Gesprächen mit potenziellen Ausstellern durften wir feststellen, dass momentan das Bedürfnis nach dem persönlichen Treffen und dem direkten Austausch sehr gross ist und viele Unternehmen ihre Marketingaktivitäten kurz- sowie auch langfristig danach ausrichten. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, keinen digitalen Frühlingsmarktplatz zu realisieren. Dass unsere Aussteller auf den persönlichen Kontakt setzen und ihre Ressourcen dahingehend einsetzen, ist für uns und die Luga vom 22. April bis 1. Mai 2022 eine gute Nachricht.

Mit Zuversicht in den Sommer

Zuversichtlich stimmt uns das am 21. April 2021 vom Bundesrat konkretisierte 3-Phasen-Modell. In drei Phasen werden die Richtwerte mit zunehmendem Impfstand der Bevölkerung gelockert. Sobald sämtliche impfwilligen Personen geimpft sind, werden verbleibende Einschränkungen von Veranstaltungen weitgehend aufgehoben. Auf Basis dieser Aussage planen wir zurzeit unsere nächsten Messen im Herbst 2021.


Kommende Messen

AM Expo

Die Fachmesse und das Symposium für den professionellen 3D-Druck findet vom 14. bis 15. September 2021 statt.
mehr Informationen

Swiss Medtech Expo

Die Fachmesse und das Symposium für die Schweizer Medtech-Industrien findet vom 14. bis 15. September 2021 statt.
mehr Informationen


Messen im digitalen Format

Um in der aktuell herausfordernden Zeit eine Plattform für den direkten Kontakt, für Innovation und Wertschöpfung zu bieten, veranstaltet die Messe Luzern AG folgende Messen im digitalen Format. 

Hardware digital

Die Fachmesse für die Eisenwaren- und Werkzeugbranche fand 10. bis 24. Januar 2021 im digitalen Format statt.
Rückblick

appli-tech digital

Die Fachmesse für die Maler- und Gipserbranche, Trockenbau und Dämmung fand vom 3. bis 17. Februar 2021 im digitalen Format statt.
Rückblick

Zebi digital

Die Zentralschweizer Bildungsmesse fand vom 25. bis 27. März 2021 im digitalen Format statt.
Rückblick

 

Medienmitteilungen

Trotz Stillstand stimmt das erste Quartal zuversichtlich
6. April 2021

Messen sind weiterhin auf unbestimmte Zeit verboten. Die Messe Luzern AG hat das vergangene halbe Jahr genutzt, um ihre digitalen Lösungen weiterzuentwickeln und im Markt umzusetzen. Nicht nur dank dem Erfolg der ersten digitalen Veranstaltungen darf die Messeveranstalterin zuversichtlich in die Zukunft schauen.

Zur Medienmitteilung
 

Auch Luga 2021 abgesagt
12. Januar 2021

Zur Medienmitteilung
 

Verschiebung Suisse Floor
2. November 2020

Zur Medienmitteilung
 

Der Messe Luzern fehlen 6 bis 8 Millionen
29. Oktober 2020

Zur Medienmitteilung
 

Absage Zebi
28. Oktober 2020

Zur Medienmitteilung 
 

Absage Brennpunkt Nahrung
28. Oktober 2020

Zur Medienmitteilung 
 

Offener Brief an den Bundesrat
20. Mai 2020

Zur Medienmitteilung von Expo Event


Absage Luga
13. März 2020

Zur Medienmitteilung


Absage AM Expo
28. Februar 2020

Zur Medienmitteilung

 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos > OK